Get Adobe Flash player
.

Die allgemeine Kosmohumanistische Deklaration der Pflichten des Menschen

DIE PRÄAMBEL ZUR ALLGEMEINEN KOSMOHUMANISTISCHEN DEKLARATION DER PFLICHTEN DES MENSCHEN

DIE GEISTIGEN INFORMATIONEN – DER GROßE MOTOR DES FORTSCHRITTS

Wer besitzt die Informationen –  er besitzt die Welt.

Die altertümlichen Philosophen 

    Die Information – der große Motor des Fortschritts,  eine führende Hauptleitungskraft der neuen Zivilisation, die Quelle ihrer ständigen Entwicklung. Die Information entziffert  und öffnet die Welt und den Menschen, äußert das Bild des Lebens «die Weise der Zeit», die Gedanke, den Gefühl, die Stimmung.Das von der Information produzierte Modell des Daseins – die Vision der Welt, die Vorstellung über den Menschen, das öffentliche Ideal – verwandelt sich mit ihrer Hilfe ins Panorama und ganzheitliche Weltbild, in deren Zentrum der Mensch steht.Der Begriff die Information im alltäglichen Bewusstsein wird  sehr eng betrachtet, wie bestimmte Nachrichten, die der Mensch im Laufe der Lebenstätigkeit als das gesteuerte Signal, das die Welt unter Ausnutzung verschiedener Massenmedien umfliegt bekommt. Heute erwirbt der Begriff die Information das neue Tönen und anderen sozialen großzügigen Sinn.

    Die Information ist nicht nur der Kategorie, die mit den technischen Charakteristiken bestimmt wird, sie verfügt das geistig-intellektuellen Potential, das  auf den Mensch, seine innere Geisteswelt, die Sphären seiner Tätigkeit einwirkt. Deshalb, erwerben die Informationen den sozial-kulturellen Status, der sie ins System der globalen allgemeinmenschlichen Werte aufnimmt.Solche Bedeutung der Information erlaubt sie wie die grundlegende Hauptressource der modernen Gesellschaft, das wirksame Instrument, das auf die Bildung der neuen kosmohumanistischen Zivilisation gerichtet ist  zu betrachten. ("der Kosmos" – die Ordnung, das Evolutionsgesetz; "der Humanismus" – menschlich). Dabei entstehen die besonderen Kriterien der Konstruktion des informationellen Raumes, die auf die sozial-kosmohumanistischen Prinzipien und  der Priorität des Objektes vor dem bedienenden Subjekt gegründet sind.

    Der globale Charakter der modernen Informationen wird darin gezeigt, dass sie das geschaffene Wissen und die wahrhaften Evolutionsgesetze als  ein Besitz der ganzen weltweiten Gesellschaft macht. Die Wurzeln des modernen informationellen Modells sind in der objektiven Einheit der soziall-kulturellen geistigen Entwicklung der Menschheit gelegt. Sie ist Leuchtturm für die neue kulturell-psychologische Lebensweise, der Bereicherung des menschlichen Geistes, die Fähigkeit und die Bereitschaft der Menschen fördert, sich als ein vom Teilchen der ganzheitlichen Welt zu fühlen. Hundert Millionen Menschen miteinander verbindend, schafft sie die geistige Umgebung, in dem der Mensch lebt, schafft die geistigen und kulturellen Werte, macht die wissenschaftlichen Eröffnungen, bildet die religiösen Systeme.

    Leider, die moderne Gesellschaft konnte nicht objektiv das universelle Gesetz der Rangfolge der geistig-moralischen Informationen in allen Sphären der allgemeinmenschlichen Tätigkeit zu bewerten. Das Geistig-moralische informationelle Gesetz trägt zur Evolution bei und lässt zu die allgemeinmenschlichen Werte  zu schaffen und aufzusparen.Die wissenschaftliche Lage über dieses Gesetz vorbringend, betonen wir, dass die Information als ein Urgrund der menschlichen Existenz ist, der zu die Selbsterkenntnis des Menschen , seiner Selbstvervollkommnung, der maximal vollen Selbstrealisierung, dem Ausgang auf das qualitativ neue geistig-moralische Niveau des Bewusstseins, zum neuen System der Werte, zu dem planetarischen kosmohumanistischen Denken beiträgt.Die Geistig-Evolutionsinformation lässt zu, die Werte des Zivilisationslebens zu schaffen und aufzusparen. Ohne Information ist die Existenz des Menschenlebens unmöglich. Die geistige (positive) Information  ist notwendig für  den Gesellschaft, dem Menschen, seiner Seele und dem Geist, wie der Kompass dem Schiff, das nach dem Ozean schwimmt. Nur die positive Information ist ein aktiver Teilnehmer des kulturellen Fortschritts – des Fortschritts für den Menschen, der alle Seiten seines Geisteslebens bereichert. Die Zivilisation schafft die Menschheit, die Kultur schafft die Persönlichkeit. In der Mitte von der weltweiten sozialen Bewegung steht der Mensch, mit seiner Teilhaftigkeit vor der Umwelt, mit seinen geistigen Bestrebungen und den moralischen Forderungen, mit seinen Noten, den Trauern und dem Traum vom Glück.Leider kann die moderne Gesellschaft  den harmonischen Fortschritt nicht gewährleisten, den reale Instrument der Arbeit mit den positiven und negativen Informationen nicht habend.

Solches universale Instrument das VEKS-System ist.

    Der Generalversammlung VEKS verkündet die gegenwärtige ALLGEMEINE KOSMOHUMANISTISCHE DEKLARATION DERPFLICHTEN DES MENSCHEN, nach deren Ausführung alle Völker und die Staaten streben sollen. Damit jeder Mensch und jedes Organ des Gesellschaft, die gegenwärtige Deklaration und das Wissen über das System des Menschen und des geistig-informationellen Wesens des Lebens ständig meinend, werden nach der Versorgung  mittels der Aufklärung und der Bildung, mittels der nationalen und internationalen progressiven Veranstaltungen streben, der allgemeinen und wirksamen Anerkennung bekommen, ihrer Verwirklichung wie unter den Völkern der Staaten - der Mitglieder der Organisation zu unterstützen, als auch unter den Völkern der Territorien, die sich unter ihrer Jurisdiktion befinden.

Der Mensch ist verpflichtet:

  • auf die positive Weise des Denkens, der Emotionen, der Rede und der Handlungen überzugehen;
  • die Gesetze der Konstruktion, der Entwicklung und der Verbesserung des menschlichen Systems des Bewusstseins deutlich zu erfüllen;
  • den Konsum aller Arten der negativen Informationen auszuschließen;
  • vom Fleiß, die Fähigkeit der automatischen Blockierung aller Arten der negativen Informationen außerhalb des Systems und ihrer Transformation in die Positive zu erwerben;
  • die Fähigkeit zu erwerben, aus den positiven moralischen und geistigen Informationen das Mosaik der Absoluten Evolutionsprogramme mit ihrer nachfolgenden Realisierung zu bilden;
  • die Göttliche Natur in jedem Menschen lernen zu sehen, bei dem geistigen Wuchs und der Selbstrealisierung zu helfen;
  • auf alle Erscheinungsformen der Antigeisteswelt immer vom Guten und der Liebe zu antworten;
  • sich ständig mit der Selbsterkenntnis, der Selbstvervollkommnung und der maximal vollen Selbstrealisierung, die zum Wohl des Menschen, der Erde, ihrer Umwelt und des Kosmos gerichtet ist zu beschäftigen;
  • das individuelle Niveau des Bewusstseins auf den Kollektiven zu übersetzen;
  • sich ständig mit der aufklärerischen und erzieherischen geistig-moralischen Tätigkeit zu beschäftigen;
  • in der Vollkommenheit drei Wissenschaften des goldenen Zeitalters und die Methoden des Weltweiten Einheitlichen Kosmohumanistischen Systems anzueignen;
  • die aktive Beteiligung an der Realisierung der Programme des Projektes der Geistigen Wiedergeburt der Menschheit zu übernehmen;
  • die geistig-moralische informationelle Elite der Weltweiten Gesellschaft und die Zivilgesellschaft der Friedensstifter, der Friedensträger des dritten Jahrtausends zu bilden;
  • an der Bildung des geistig-moralischen Parlaments zu arbeiten;
  • die Kultur des goldenen Zeitalters des Schöpfers zu bilden.
  • an der Realisierung des globalen Projektes "Die Bildung des Menschen und der KOSMOHUMANISTISCHE Zivilisation das NEUE goldene Zeitalter des Schöpfers – die Ökologie der Seele, der Erde und des Kosmos » teilzunehmen.